Zelck-Zeitung.jpg
20202020

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. 2020

Berichte

Ansprechpartner

Pressestelle DRK KV Olpe

Hauptmanns Garten 9a
57462 Olpe
info[at]kv-olpe.drk[dot]de

Kein Unterricht an der Rettungsdienstschule

Entsprechend dem Erlass des zuständigen Ministeriums der Landesregierung NRW findet auch an den Berufsbildenden Schulen der Pflege- und Gesundheitsberufe kein Unterricht statt. Weiterlesen

DRK Kindergärten und offene Ganztagsschulen bleiben geschlossen

Nachdem die Landesregierung von NRW die Schließung der Schulen und Kindergärten in ganz NRW bis Ende der Osterferien angekündigt hat, werden auch die Einrichtungen des DRK ab Montag geschlossen bleiben. Dies betrifft alle Kindertageseinrichtungen des DRK im Kreis Olpe, sowie ab Mittwoch auch die Einrichtungen der offenen Ganztagsschulen. Weiterlesen

Erste-Hilfe-Kurse fallen aus

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Covid-19 Virus hat das DRK im Kreis Olpe nach gründlicher Überlegung entschieden, die Erste-Hilfe-Ausbildung bis auf weiteres abzusagen.     Weiterlesen

DRK an Karneval stark gefordert

Über 120 ehrenamtliche Einsatzkräfte des DRK waren über das vergangene Karnevalswochende im Kreis Olpe im Einsatz. Weiterlesen

Sturmeinsatz Sabine

Aufgrund der gemeldeten Wetterlage wurden durch das DRK mehrere Maßnahmen durchgeführt, um auf eventuelle Einsätze vorbereitet zu sein. Weiterlesen

Eilmeldung: DRK Kitas bleiben geschlossen

Am Montag, den 10. Februar, bleiben alle Kindertagesstätten im DRK Kreisverband Olpe aufgrund des angekündigten Sturms geschlossen. Weiterlesen

PTZ-10 Einsatz in Dortmund

Am Montagmorgen um 5 Uhr macht sich der Patiententransportzug-10 (PTZ-10) des Kreises Olpe auf den Weg nach Dortmund, um nach der Evakuierung für die Bombenentschärfung die Patienten zurück in die Krankenhäuser zu verlegen. Der Patienten Transportzug besteht aus neun Fahrzeugen, wovon ein Fahrzeug ein Führungsfahrzeug ist und der Rest der Fahrzeuge Transportmittel. Die restlichen acht Fahrzeuge sind vier Rettungswagen, wovon zwei mit einem Notarzt besetzt sind und vier Krankenwagen. Durch das DRK werden für den PTZ-10 drei RTW und drei KTW gestellt bzw. besetzt. Je ein RTW und ein... Weiterlesen

Seite 3 von 3.