selbsthilfe-nrw-large.jpg
Selbsthilfe-KontaktstelleBeratung für Krebs-Kranke

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Selbsthilfe
  3. Selbsthilfe-Kontaktstelle

Herzlich willkommen bei uns!

Viele von uns kennen die Situation, wenn das Leben nicht so läuft wie geplant und Krankheiten oder schwierige Lebenssituationen alles durcheinanderbringen.  Eine Krankheit stellt Sie vor unzählige Herausforderungen, genauso wie ein behindertes Kind, das Ende einer Partnerschaft oder Sie wissen als Angehöriger eines Suchtkranken nicht mehr weiter.

Hier kann es gut sein mit Gleichgesinnten zu reden, verstanden zu werden und mit all den Sorgen ernst genommen zu werden.

Rufen Sie uns an und informieren Sie sich in der Selbsthilfekontaktstelle über die Unterstützungsmöglichkeiten vor Ort.

Selbsthilfegruppen und Selbsthilfe-Kontaktstellen in anderen Städten und Gemeinden in NRW und die Landesverbände finden Sie unter: www.Koskon.de und www.selbsthilfenetz.de

Welche Aufgaben hat die DRK-Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Olpe?

Selbsthilfe-Kontaktstellen

  • informieren über die gemeinschaftliche Selbsthilfe,
  • stellen Kontakt zu bestehenden Selbsthilfegruppen her,
  • unterstützen bei der Suche nach Gleichbetroffenen und bei der Gruppengründung,
  • vermitteln oder stellen Räume und Bürotechnik zur Verfügung,
  • helfen Interessierten in Beratungsgesprächen zu klären, ob sie an einer Selbsthilfegruppe teilnehmen möchten bzw. eine neue gründen, professionelle Hilfsangebote wahrnehmen oder andere Wege des Engagements einschlagen wollen,
  • helfen Selbsthilfegruppen in Beratungsgesprächen, die Ziele und das Vorgehen zu klären,
  • beraten bei Schwierigkeiten in der Gruppenarbeit,
  • koordinieren den Austausch und die Zusammenarbeit mit anderen Selbsthilfegruppen und vernetzen diese (hier in Olpe in enger Abstimmung mit der ArGe),
  • informieren über finanzielle Fördermöglichkeiten,
  • geben Hinweise auf Angebote der professionellen Versorgung im Kreis Olpe,
  • beraten und unterstützen bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei der Durchführung von Veranstaltungen,
  • sind eine Brückeninstitution zwischen dem professionellen Versorgungssystem und dem Selbsthilfesystem und vermitteln Kontakte zu Fachleuten und Verantwortlichen in Verbänden und Verwaltungen.

Ansprechpartner

Mehrgenerationenhaus
Löherweg 9
57462 Olpe

Frau
Ulrike Bell

Tel: +49 2761 2643
bell[at]kv-olpe.drk[dot]de oder
bell[at]kv-olpe.drk[dot]de

Frau
Petra Weinbrenner-Dorff

Tel: +49 2761 2643
weinbrenner.dorff[at]kv-olpe.drk[dot]de

 

 

Weitere und ausführliche Informationen ...

finden Sie auf der eigenen Internetseite der

Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen Kreis Olpe e. V.

Bürozeiten

Montag: 10.00–17.00 Uhr
Dienstag: 10.00–17.00 Uhr
Mittwoch: 10.00–15.00 Uhr
Donnerstag: 12.00–17.00 Uhr
zusätzlich nach Vereinbarung

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihren Ansprechpartnern beim DRK-Kreisverband Olpe auf, Frau Bell und Frau Weinbrenner-Dorff.

Frau
Ulrike Bell

Mehrgenerationenhaus
Löherweg 9
57462 Olpe
Tel: +49 2761 2643

bell[at]kv-olpe.drk[dot]de oder
shk[at]kv-olpe.drk[dot]de

Frau
Petra Weinbrenner-Dorff

Mehrgenerationenhaus
Löherweg 9
57462 Olpe
Tel: +49 2761 2643

weinbrenner.dorff[at]kv-olpe.drk[dot]de

Dokumente